Aktuelles aus dem Kulturhistorischen Museum

Alles über Rostock. Jetzt 800 – hier verpassen Sie nichts

Kirchen, Klöster, Hospitäler

Der Blick auf Rostock: Im Mittelalter war das vor allem eine beeindruckende Silhouette. Über den Wällen und Mauern erhoben sich die Türme der Pfarrkirchen, der Klosterkirchen, es gab das Fraterhaus der Michaelisbrüder sowie die Kirchen der Hospitäler. Unsere Karte.

Kirchen

1. St. Petri

2. St. Nikolai

3. St. Marien

4. St. Jakobi

 

Klöster

5. St. Katharinen

6. St. Johannis

7. Zum Heiligen Kreuz

8. Fraterhaus

 

Hospitäler

9. Zum Heiligen Geist

10. Friedhof des Gertrudenhospitals

10 a. St. Gertruden

11. St. Lazarus

 

Klösterhöfe und - häuser

12. Hof der Doberaner Mönche

13. Hof der Satower Mönche

Hintergrund

800 Jahre Rostock. Es gibt eine Menge zu entdecken - in der großen Ausstellung zur Stadtgeschichte im Kulturhistorischen Museum. Immer dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Auf rostock-jetzt-800.de erfahren Sie alles über die Ausstellung mit mehr als 650 Exponaten auf 1200 Quadratmetern, über die wichtigsten Schätze der Rostocker Geschichte, die erstmals an einem Ort versammelt sind: im Kloster zum Heiligen Kreuz.