Aktuelles aus dem Kulturhistorischen Museum

Alles über Rostock. Jetzt 800 – hier verpassen Sie nichts

Schön, dass Sie da waren!

Sonntag, 18 Uhr. Die Ausstellung zum Stadtjubiläum ist jetzt selbst Geschichte. Es hat Spaß gemacht und war uns eine große Freude. Danke!

Wer noch einmal zurückblicken möchte auf 800 Jahre Stadtgeschichte in „Rostock. Jetzt 800“: Hier eine Auswahl der beliebtesten Beiträge auf unserer Seite.

Udo Lindenbergs Geschenk an Honecker.  Eine Lederjacke in der Ausstellung „Rostock. Jetzt 800“? Na klar, denn das gute Stück ist ein Stück Geschichte. Die Jacke war 1987 das Geschenk Udo Lindenbergs an Erich Honecker - nachdem die DDR-Oberen die geplante Ost-Tournee des Sängers abgesagt hatten.

Woher wir kommen.  Im 8. Jahrhundert n. Chr. entstand ein slawisch-wikingischer Handelsplatz nördlich der Warnow. Der Vorläufer der Stadt Rostock.

Die wichtigste Urkunde der Universität.  Es ist: die Gründungsurkunde der Universität Rostock von 1419. Nur noch bis 14. Juli ist sie in der Ausstellung „Rostock. Jetzt 800“ im Kulturhistorischen Museum Rostock zu sehen.

Wieviel Rostocker Fuß bist Du groß?  Rostocker Fuß war früher eine gängige Maßeinheit. Ein Fuß entsprach 28,6 Zentimeter.

Wieviel Liter sind...?  ...ein Fass? ...ein Pott? ...ein Scheffel? Na, wissen Sie es? Die Auflösung gibt es hier.

Wer lebte wo?  Auf der Basis eines Stadtplans aus dem 16. Jahrhundert zeigt eine interaktive Tafel die Namen und Berufe der Grundstücksbesitzer. Klar, am Wasser lebten die Fischer. Wo aber wohnten Glaser, Bäcker, Schuster?

Ahoi, Warnemünde!  Kein Vergleich zu heute, aber: 1834 gab es bei 1500 Einwohnern bereits 1000 Sommergäste in Warnemünde. Und das war erst der Anfang.

Die Beatles-Platte aus der Sowjetunion. Musik aus dem Westen? In der DDR nur schwer zu bekommen. Manchmal über Umwege - zum Beispiel über Lizenzausgaben aus der Sowjetunion. „Come together“ der anderen Art.